Standortmanager

Übersicht

Der Standortmanager ist ein Set aus 200 zentralen Anwendungen, die den gesamten Standort des Einzelhandelsunternehmens steuern und verwalten. Mit ihm hat sich Enactor der großen Herausforderung an Designer und Unternehmenssysteme gestellt, Softwareprodukte zu entwickeln, die zwar die Vorteile einer Paketanwendung bieten, jedoch einfacher konfiguriert und an die Anforderungen des Unternehmens angepasst werden können.

Er bildet das Herzstück von Enactor und verleiht dem Hauptsitz vollkommenen Handlungsspielraum über den Standort. Ihm zugrunde liegen 35 Jahre Erfahrung von Enactor im Bereich der Implementierung und Ausführung von Betrieben auf Unternehmensebene. Der Enactor Standortmanager dringt tief in die Details der Konfiguration von Aktionen, Produkten und Lagerbewegungen bis hin zu Bedientafeln für Geräte, Menüs, Übertragungen und Geschäftsprozessen ein. Der Enactor Standortmanager eignet sich sowohl für Omnichannel- als auch für echte Geschäftslokale.

Diese Einrichtungen bieten eine effiziente, zielgerichtete Verteilung von zentral verwalteten Daten an den verteilten Standort, sowohl von Enactor als auch von Drittanbietern, oder die Legacyelemente des Standorts sind ein grundlegender Bestandteil des zugrunde liegenden Enactor-Anwendungsrahmenwerks.

Bereitstellung und Hosting

Die grundlegenden Hardwareelemente der Standorttopologie, also Server (entweder im zentralen Hauptsitz oder zwischengeschaltete auf Standortebene) und Verkaufsstellengeräte, können in zahlreichen Architekturen bereitgestellt werden. Die Anwendung des Standortmanagers ist betriebssystem- und datenbankunabhängig, wodurch die Bereitstellung sehr flexibel erfolgen kann. Ob in der Cloud oder direkt vor Ort – alles ist möglich. Für die Cloudbereitstellung kann Enactor selbst hosten oder wir nutzen alternativ Amazon-Webdienste und Microsoft Azure. Im Geschäftslokal können wir für bessere Belastbarkeit einen Storemanager auf einem Server oder einer Masterverkaufsstelle als Back-up bereitstellen, sollte es Netzwerkprobleme geben.

Zugriff

Der Enactor Standortmanager ist in der Regel eine Webwartungs-App, auf die über einen Browser zugegriffen werden kann. Im Allgemeinen erfolgt dies über ein Tomcat, das Dateien in der Datenbank durchsucht.

Internationalisierung

Der Enactor Standortmanager ermöglicht ein Scaleout von Enactor entsprechend den geschäftlichen Anforderungen. Dies gilt auch international grenzübergreifend, da mehrere Sprachen und Währungen unterstützt werden und jede Lokalisierung oder Steuerregelung miteinbezogen werden kann. Für größere Unternehmen mit zahlreichen Marken kann er bereitgestellt und geclustert werden, wie es für die Unternehmen und ihre Tochtergesellschaften erforderlich ist.

Digitaler Hub

Der Standortmanager dient als Zugriffsportal auf alle im Digitaler Hub – der Omnichannel-Plattform und -Dienst von Enactor – gespeicherten Basisdaten. Produkte, Preise, Aktionen, Transaktionen, Bestellungen und Kunden sind nur einige von Hunderten vom Hub zur Verfügung gestellten Webdiensten. Der Standortmanager ist auch die Anwendung zur Verwaltung dieser komplexen Datenmodule und Dienste. So können Module für Aktionen, digitale Warenkörbe, Treueprogramme, CRM, Inventar, Geschenkkarten, Auftrags- und Rücknahmebearbeitung vom Hauptsitz des Unternehmens aus umfassend bearbeitet werden.

Der Standortmanager ist auch die Anwendung zur Verwaltung dieser komplexen Datenmodule und Dienste. So können Module für Aktionen, digitale Warenkörbe, Treueprogramme, CRM, Inventar, Geschenkkarten, Auftrags- und Rücknahmebearbeitung vom Hauptsitz des Unternehmens aus umfassend bearbeitet werden.